Maiandacht aus Lohwinden im Livestream

Am kommenden Freitag, den 01. Mai, um 10.30 Uhr wird die Heilige Messe mit einer kurzen Maiandacht aus der Wallfahrtskirche in Lohwinden im Livestream übertragen. Der 01. Mai wird in Bayern das Fest Maria Schutzfrau Bayerns gefeiert, weshalb wir Gott um Kraft und Schutz für uns alle bitten. Folgende Lieder möchten wir mit Ihnen zusammen singen:

Eröffnung: GL 533 (Lass uns erfreuen herzlich sehr)
Gloria: GL 169 (Gloria, Ehre sei Gott)
Antwortpsalm: GL 649, 1
Halleluja: GL 174, 1
Gabenbereitung: GL 521,1–3 (Maria, dich lieben)
Sanctus: GL 735
Agnus Dei: GL 912
Danksagung: GL 326 (Wir wollen alle fröhlich sein)
Lied zur Aussetzung: GL 331 (Ist das der Leib)
Andacht: GL 674
Andacht: GL 676, 4
Lied zum sakramentalen Segen: 497, 7
Schlusslied: GL 879 (Maria Himmelskönigin)

Kennzeichnend für den Monat Mai sind die traditionellen Maiandachten. Der Mai gilt als der schönste Monat des Jahres und soll auch der „schönsten aller Frauen“, nämlich Maria, der Mutter Gottes, geweiht sein. Aus dem farbenfrohen Aufblühen der Natur in dieser Zeit ergibt sich die Mariensymbolik des Monats Mai. Maria als Gottesmutter wird in der katholischen Spiritualität auch als erste und schönste Blüte der Erlösung, als „Frühling des Heils“, verehrt. Übrigens – die Wallfahrtskirche Mariä Geburt in Lohwinden ist eines der Wahrzeichen der Hallertau. Ihre wunderschöne Lage in der Hopfen-, Spargel- und Wiesenlandschaft verleiht diesem Ort einen bezauberten Charme, der viele Menschen nach Lohwinden zieht, um hier Ruhe und neuen Kraft bei Jesus und seiner Mutter zu finden.

Die Übertragung erfolgt wie gewohnt auf dem Facebook-Account und im YouTube-Kanal der Gemeinde Wolnzach. Bitte abonnieren Sie einen der beiden Accounts! Leiten Sie diese Informationen gerne an Familie, Freunde und Bekannte weiter, damit möglichst viele Menschen Zugang zu unseren Gottesdiensten im Internet finden!

Herzliche Grüße, Ihre Pfarrer Max Roeb und Przemyslaw Nowak

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.