PFARRBRIEF Nr. 3 | 07. April bis 05. Mai 2019

Ostern ist das Fest der Auferstehung, das Fest des Jungseins, das Fest des ewigen Lebens. Wer an die Auferstehung glaubt, wird niemals alt, kann immer neu anfangen, findet nach der schwärzesten Nacht immer einen leuchtenden Morgen. Wer an die Auferstehung glaubt, braucht keine Angst vor dem Leben zu haben, braucht vor Leid… weiterlesen

PFARRBRIEF Nr. 2 | 04. März bis 07. April 2019

Liebe Freunde, die Fastenzeit bringt man in Verbindung mit etwas Negativem, da ich auf Dinge verzichten soll oder muss, die mir oft Freude und Spaß machen. Heutzutage praktiziert man das Fasten nicht unbedingt aus religiösen Gründen. Man nutzt die Zeit, um Dinge wegzulassen, von denen wir viel zu viel haben.… weiterlesen

PFARRBRIEF Nr. 1 | 27. Januar bis 03. März 2019

Liebe Pfarrangehörige, um den christlichen Glauben heutzutage zu verkünden, reicht die kirchliche Kanzel nicht mehr aus. Man sollte eigentlich auf die Dächer der Häuser steigen, um die Botschaft Jesu Christi den Menschen zu verkünden. In der Geschichte der Kirche gab es schon solche „verrückten” Geistlichen, die mit ihrer unkonventionellen Art… weiterlesen

PFARRBRIEF Nr. 11 | 23. Dezember bis 27. Januar 2019

Verehrte Pfarrangehörige, liebe Freunde, von Herzen wünsche ich Ihnen ein frohes und gnadenreiches Weihnachtsfest sowie für das neue Jahr 2019 viel Glück, Gesundheit, Erfolg und Gottes reichen Segen. Zugleich danke ich Ihnen herzlich für das gute Miteinander und die vertrauensvolle sowie angenehme Zusammenarbeit. Im Gebet und mit der Bitte um… weiterlesen

PFARRBRIEF Nr. 10 | 25. November bis 23. Dezember 2018

Liebe Freunde, möge der folgende Text Sie auf die schöne und nachdenkliche Adventszeit einstimmen. Wir sollen nicht vergessen, dass es nicht nur von uns abhängig ist, ob wir diese vorweihnachtlichen Wochen gelassen und still verbringen. Der Advent hat mit Kerzen zu tun. Überall brennen Kerzen in dieser dunklen Jahreszeit. Es tut… weiterlesen